Heilpädagogik

für Kinder und Jugendliche mit

  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsproblemen
  • Auffälligkeiten in der Motorik
  • Teilleistungsschwächen
  • körperlichen und/oder geistigen Behinderungen

Hilfe für Ihr Kind, wenn es

  • Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule hat
  • bei kleinsten Misserfolgen schnell wütend oder aggressiv wird
  • ein niedriges Selbstwertgefühl und wenig Selbstbewusstsein hat
  • in seiner Entwicklung verzögert ist
  • besonders unruhig ist oder sich nur kurzfristig konzentrieren kann
  • Probleme hat, Kontakte zu knüpfen und aufrecht zu halten

Konzept und Behandlungsgrundlagen

  • Diagnostik und Behandlung im Rahmen einer ganzheitlichen Förderung unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten des Kindes
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den betreffenden Fachbereichen
  • begleitende und unterstützende Elternberatung